Bison App – Kryptowährungen mit dem Smartphone kaufen

Hauptmenue der Bison App für Kryptohandel

Bitcoin, Ripple, Ethereum und Co. mit dem Smartphone kaufen

Die Bison App ist ab sofort für IOS und Android zum Download bereit.

Das Tochterunternehmen der Börse Stuttgart möchte hiermit einer breiten Masse den leichten Zugang zu Kryptowährungen verschaffen.
Die App ermöglicht den einfachen Handel mit Kryptowährungen ohne große Vorkenntnisse.

Ich war vor dem offizielle Start Betatester der App und kann sagen – die Nutzung ist wirklich kinderleicht!
Man loggt sich mit seiner Emailadresse ein, vergibt ein Passwort und schon geht es los.

Solange man sich nicht verifiziert handelt man nur mit Spielgeld.
Bitcoin, Ripple, Litecoin usw. werden also nur mit virtuellem Geld gekauft.
Die Coins, die in eurem Portfolio landen sind selbstverständlich auch nur „Spielcoins“.

Nach erfolgreicher Verifikation und Verknüpfung eines Bankkontos kann der „echte“ Handel starten.

Ich finde die Möglichkeit zunächst eine ‚Demoversion‘ zu testen sehr praktisch, um ein Gefühl für die App zu bekommen, ohne gleich richtiges Geld investieren zu müssen.

Aufbau der App

Hauptmenü

Bison App Hauptmenue
Screenshot Hauptmenü

Das Hauptmenü der Bison App zeigt euer Portfolio.
Hier könnt ihr euch einen Überblick über eure Finanzen verschaffen.
Es wird euer Portfoliowert, also der Wert eurer Kryptowährungen, das Verfügbare Euro-Guthaben und der Gesamtwert (Kryptos + Euro) angezeigt.
Außerdem findet sich eine Einzelauflistung eurer Coins, mit dazugehörigen Werten (Preis, Kursveränderung etc.).

Marktübersicht

Marktübersicht menue Bison App für IOS
Screenshot Marktübersicht

Im Reiter Marktübersicht findet man den Kursverlauf der auf der App gehandelten Kryptos.
Hier kann man sich den Verlauf der letzten 24 Stunden, 7 Tage, 30 Tage und 12 Monate (grafisch) anzeigen lassen.

Kryptoradar

Kryptoradar der Bison App
Screenshot Kryptoradar

Der Kryptoradar der Bison App zeigt die aktuelle Stimmungslage zu den gehandelten Kryptowährungen.

Ein künstliche Intelligenz (AI) wertet hierzu alle Tweets zu den gelisteten Coins und errechnet hierraus eine allgemeine Marktstimmung.
Diese wird grafisch im Stil eines Radars wiedergegeben.
Der Kryptoradar soll aber keine Kaufempfehlung, sondern eine Hilfestellung darstellen.

Transaktionsüberischt

Transaktionsuebersicht der Bison App
Screenshot Transaktionsübersicht

In der Transaktionsübersicht finden sich alle getätigten Trades, aufgelistet in einer Tabelle.
Die Ansicht lässt sich nach Wunsch nach verschieden Typen (Kauf, Verkauf, Einzahlung, Auszahlung) und Kryptos (Bitcoin BTC, Ethereum ETH, Ripple XRP, Litecoin LTC) anpassen.
Somit erhält man einen guten Überblick über seine Trades.

Einstellungen

Zu guter letzt gibt es noch das Menü ‚Einstellungen‘.
Hier kann man die üblichen Einstellungen vornehmen, wie z.B. persönliche Daten ändern, Sicherheitseinstellungen vornehmen oder auch die Verifikation starten.
Auch ein Designwechsel zwischen heller und dunkler Benutzeroberfläche ist hier möglich.
Ein Posteingang, FAQs, sowie der Support sind ebenfalls in den Einstellungen der Bison App zu finden.

Weiteres

Wer sich über meinen Partnerlink anmeldet bekommt 10€ in Bitcoin auf seine Bison Wallet ausgezahlt (vorausgesetzt der Geworbene handelt innerhalb von 30 Tagen nach Registrierung für min. 50€).

Hier geht es zur Bison App: https://join.bisonapp.com/bveugu

Zum Start der App ist der Handel mit Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin möglich.
Als IOTA Enthusiast würde ich mich natürlich auch sehr über eine baldige Aufnahme dieses Coins freuen.
Laut Bison sollen mit der Zeit neue Währungen mit aufgenommen werden.
Bevor man sich aber Hals über Kopf in den Handel mir Kryptowährungen stürtzt, sollte man sich jedoch unebdingt des enormen Risikos bewusst werden.
Kryptos sind extrem volatil, nicht wirklich reguliert und bergen durchaus das Risiko eines Totalverlustes.
Jeder der in den Markt einsteigt, sollte vorab gut recherchieren und im besten Fall nur so viel Geld investieren, wie man auch bereit ist zu 100% zu verlieren.
Der ROI (Return Of Interest) mag bei dieser Anlageklasse in manchen Fällen enorm hoch sein – hiermit ist aber auch eines der größten Risiken verbunden, was mir bis jetzt untergekommen ist.
Voreilige Handlungen könne also viel Geld kosten!

Dieser Beitrag stellt in keinster Weise eine Anregung, Aufforderung o.ä. dar, um in den Kryptomarkt zu investieren. Dieser Beitrag dient nur zur Vorstellung der App und der Plattform.

Dieser Erfahrungsbericht wurde ohne Einwirkung, Aufforderung, Bezahlung o.ä. durch Bison oder sonstiger Beteiligter erstellt. Alle Äußerungen spiegeln meine eigene Meinung und Erfahrung des Produkts dar.

Übrigens: Wenn Ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, abonniert meine Facebookseite und/oder folgt mit auf Twitter.
Sobald ein neuer Beitrag online ist, erfahrt Ihr es dort.

Wie immer gilt: Meine Einträge geben nur meine persönliche Einstellung als Privatanleger wieder und sind nicht als Anlageberatung, Investmentempfehlung oder ähnliches zu verstehen. Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben und hafte auch nicht für jegliches Handeln der Leser. Jeder der im Finanzmarkt aktiv ist, tut dies auf eigene Gefahr und muss sich selbst über die Risiken informieren. Es besteht z.B. immer das Risiko eines Totalverlustes. Von daher seht meinen Blog und die Beiträge bitte nur als Inspiration bzw. als Denkanstoß.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.