Der weltweit erste Crypto Index ist da

Bitpanda präsentiert den weltweit ersten Crypto Index – Diversifikation für Kryptowährungen leicht gemacht.

Es ist soweit – was wir bereits vom Aktienmarkt kennen und schätzen gelernt haben, ist nun auch in der Welt der Kryptowährungen angekommen.
Ein Index.

[Vorab: Nein – ich wurde nicht von Bitpanda für diesen Artikel / Erfahrungsbericht bezahlt. Und nun viel Spaß mit dem Artikel 🙂 ]

Wer sich mit Kryptowährungen auseinandersetzt, wird schnell merken, dass in diesem Space noch das absolute Chaos herrscht.
Von Rationalität, Kontrolle und Sicherheit keine Spur.
Kurssprünge, bei dem jeden klassischen Investor schwindelig wird und eine nahezu unüberschaubare Anzahl an Coins und Tokens, in die investiert werden kann.
Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co. gehören im deutschsprachigen Raum sicher zu den bekanntesten Vertretern. Aber in nur einen oder einige wenige Coins zu investieren birgt immer ein gewisses Risiko – im Cryptospace sogar weit mehr als im Aktienmarkt.
Warum?
Im Kryptomarkt ist nahezu nix reguliert.
Jeder kann machen und erzählen was er will und es ist schon oft vorgekommen, dass die Website eines vielversprechenden Projektes/Coins plötzlich nicht mehr erreichbar war und die Gründer sich mit den Taschen voller Geld von dannen gemacht haben.
Gut für den, der in einem solchen Fall nicht alle Eier in einem Korb liegen hat.
Stichwort: Diversifikation.

Werbung / Affiliate Link*

Aber warum dann überhaupt in ein Produkt wie Kryptowährungen investieren?

Zunächst sei gesagt: es wird besser. Die Zustände sind nicht mehr ganz so schlimm wie z.B. zum Boom in 2017/2018.
Viel hat sich getan.
U.a. dank Börsen wie Bitpanda, die sich größte Mühe geben, Kryptowährungen und ihren Kunden eine seriöse, regulierte und sichere Plattform zu bieten.
Außerdem bietet kaum ein anderes Finanzprodukt so großes ROI-Potential (Return of Investment).
Eine Verzehn- oder gar Verhundertfachung seines Investments innerhalb kürzester Zeit ist keine Seltenheit – aber genauso schnell kann es gehen, dass man all sein Geld verliert.
Es ist ein Markt für Leute mit Nerven aus Stahl, viel Geduld und einer Portion Glück.
Wer also das Risiko eingehen möchte, kann in diesem Markt in kurzer Zeit mit kleinem Einsatz viel Geld machen.
Kann.
Die letzten Jahre haben aber auch gezeigt, dass mehr und mehr seriöse und nachhaltige Projekte im Kryptouniversum entstehen.
Ich denke wir sind auf dem richtigen Weg.
Weg vom Chaos und der Wild-West-Mentalität, hin zu einem Finanzprodukt, das in Zukunft ein fester Bestandteil unserer Portfolios wird.

Diversifikation: das A und O in unsicheren Märkten

Umso wichtiger ist es in einem solchen Umfeld für genügend Diversifikation zu sorgen.
Leider findet diese Diversifikation bei Kryptowährungen nur selten statt.
Ich denke es liegt vor allem daran, dass die meisten Leute (noch) keine großen Summen investieren und man oft fast eine Art “Kult” um seinen Lieblingscoin betreibt, wo einfach kein Platz für “Konkurrenz” ist.
Bei vielen Privatinvestoren landen am Monatsanfang oder Ende Summen zwischen 25€ und 200€ auf einer Exchange.
Solche Summen eignen sich nicht wirklich, um sinnvoll streuen zu können.
Die Gebühren machen einem dort einen Strich durch die Rechnung.

Bitpanda Crypto Index Aufteilung Screenshot
Screenshot: Bitpanda.com / Crypto Index Aufteilung nach unterschiedlchen Kryptowährungen

Bitpanda als Vorreiter im Bereich Index für Kryptowährungen

Nun bietet Bitpanda* ein Produkt an, das meiner Meinung nach schon seit langer Zeit überfällig ist: einen Index.
Um genau zu sein sogar drei.
Zur Auswahl stehen der “Top5”, “Top10” und “Top25” Index, in denen, wie schon der Name vermuten lässt, die Top5 bzw. 10 und 25 Coins nach Marktkapitalisierung enthalten sind.
Zur Berechnung und Überwachung des Index hat sich Bitpanda die Firma MV Index Solutions als Partner gesichert, die eine Tochterfirma des Investment Management Unternehmens VanEck ist.

Besonders interessant finde ich, dass dieser Index monatlich per Sparplan ab 25€ bespart werden kann. Einzelkäufe sind bereits ab 10€ möglich.
Ideal für alle, die nicht den Markt timen wollen – was sowieso fast nie klappt – und einfach, unkomliziert und automatisiert investieren wollen.

Handelt es sich beim Crypto Index um einen ETF?

Eine berechtigte Frage, die mit einem “Nein” beantwortet werden muss.
Auch wenn es auf den ersten Blick wie ein ETF wirkt, gibt es doch Abweichungen zwischen den beiden Produkten.
Im Gegensatz zu einem ETF, werden die Assets im Crypto Index wirklich gekauft und in einem sogenannten Cold Storage verwahrt. Zudem stellt der Crypto Index keinen Fond oder Sondervermögen dar und wird nicht auf Börsen (Aktienmarkt) gehandelt.

Meine Erfahrung

Der Kauf des Index ist denkbar einfach.
Es sind nur wenige Klicks erforderlich und der Kauf bzw. die Aktivierung des Sparplans ist erfolgreich ausgeführt.
Man wählt den für sich passenden Index aus, wählt die Art der Zahlung, bestätigt den Kauf und bekommt sofort nach dem Kauf sein Portfolio angezeigt.
In meinem Beispiel, das ich für euch in Bildern festgehalten habe, habe ich mich für den Top25 Index entschieden.
Von den 25€, die ich investiert habe, wurden 6 Cent an Gebühren abgezogen, was 0,24% entspricht.
Fair, wie ich finde.
Die Gebühren habe ich jedoch mit dem “hauseigenen” Ecosystem-Token bezahlt, wodurch sich die Gebühren um 49% reduziert haben.

Screenshots aus der Bitpanda App während des Kaufs des Crypto Index: Top25

Fazit:

Mit dem Crypto Index hat Bitpanda ein, meiner Meinung nach, sehr sinnvolles Produkt auf den Markt gebracht.
Endlich ist es möglich sein Krypto-Portfolio unkompliziert zu diversifizieren. Die Möglichkeit dies mit einem monatlichen Sparplan zu kombinieren macht den Index noch um einiges interessanter. Die Einrichtung bzw. der Kauf ist kinderleicht und intuitiv zu bewerkstelligen und wer den Bitpanda eigenen Ecosystem-Token BEST hält, kann bei den Gebühren zusätzlich sparen.
Bitpanda ist schon seit geraumer Zeit einer meiner Favoriten, wenn es um den Handel mit Kryptowährungen geht und zeigt mit seiner aktuellen Entwicklung, dass der Kunde mit seinen Bedürfnissen an erster Stelle steht.

Wer weitere Informationen rund um den Crypto Index haben möchte, findet sie auf der offiziellen Bitpanda Seite: Bitpanda.com*

Zudem finden sich dort das Produkt-Prospekt und ein FAQ zu den wichtigsten Fragen.

Übrigens: Wenn Ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, abonniert meine Facebookseite und/oder folgt mit auf Twitter.
Sobald ein neuer Beitrag online ist, erfahrt Ihr es dort.

Disclaimer:

Dieser Beitrag stellt in keinster Weise eine Anregung, Aufforderung o.ä. dar, um in den Kryptomarkt zu investieren. Dieser Beitrag dient nur zur Vorstellung der o.g. / im Beitrag erwähnten Produkte.

Dieser (Erfahrungs-)bericht wurde ohne Einwirkung, Aufforderung, Bezahlung o.ä. durch Bitpanda oder sonstiger Beteiligter erstellt. Alle Äußerungen spiegeln meine eigene Meinung und Erfahrung des Produkts dar.

Kryptowährungen bergen ein hohes Risiko, das bis hin zu einem Totalverlust des Investments führen kann. FinanzielleFreiheit.eu übernimmt keinerlei Haftung für Verluste, die durch den Handel mit Kryptowährungen oder sonstigen Finanzprodukten entstehen. Sämtliche Inhalte auf finazielleFreiheit.eu dienen nur informellen Zwecken und spiegeln nur die persönliche Meinung des Erstellers der jeweiligen Artikel wieder.

Wie immer gilt: Meine Einträge geben nur meine persönliche Einstellung als Privatanleger wieder und sind nicht als Anlageberatung, Investmentempfehlung oder ähnliches zu verstehen. Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben und hafte auch nicht für jegliches Handeln der Leser. Jeder der im Finanzmarkt aktiv ist, tut dies auf eigene Gefahr und muss sich selbst über die Risiken informieren. Es besteht z.B. immer das Risiko eines Totalverlustes. Von daher seht meinen Blog und die Beiträge bitte nur als Inspiration bzw. als Denkanstoß.

2 Kommentare

  1. Hallo Felix,

    eins ist mir nicht so richtig klar geworden. Kaufe ich einen Index oder besitze ich dann selber die Token? Also ist das ein Versprechen des Anbieters mir die Wertentwicklung zu liefern oder ist das ein dynamischer Sparplan auf X Coins, wobei die Zusammensetzung beim Kauf anhand des Index abgeglichen wird?

    1. Hallo Timo!
      Es handelt sich nicht um einen dynamischen Sparplan. Wenn du den Index kaufst, werden die Coins/Token auf Bitpanda wirklich gekauft und in einer Cold Storage bei Bitpanda verwahrt. Du selbst hast aber keinen Zugriff auf diese einzelnen Coins. Es ist kein Sparplan auf die einzelnen Coins. Du investierst, wie bei einem ETF, in den gesamten Markt. (In diesem Fall in die Top5 bzw. 10 oder 25). Monatlich wird der Index neu berechnet. Fliegt ein Coin aus den Index und kommt ein neuer hinzu, finden automatische Käufe/Verkäufe im Hintergrund statt, um den Index anzupassen. Als Quelle für meine Antwort habe ich die offizielle Bitpanda Crypto Index Seite genutzt: https://www.bitpanda.com/de/bci-bitpanda-crypto-index .

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.