Bitpanda VISA Karte / Debitkarte

Bitpanda Karte

Benutze deine Kryptowährungen und weitere Bitpanda Assets im Alltag und bekomme bis zu 2% Cashback in Bitcoin

Bitpanda hat sie nun auch: eine eigene Kreditkarte!
Um genau zu sein, handelt es sich um eine Visa Debitkarte.
Diese kann nun vorbestellt werden und das ganz ohne Kosten.
Die Beantragung ist kostenlos. Ebenso gibt es keine monatlichen Gebühren.
Lediglich für Abhebungen und nicht-Euro-Transaktionen werden Gebühren fällig.

Was ist so besonders daran? Was unterscheidet die Bitpanda Kreditkarte von einer normalen VISA?

Das Besondere ist, dass die Zahlungen, die mit der Karte getätigt werden, eure Assets auf Bitpanda nutzen.
Haltet ihr also z.B. Kryptowährungen, wie IOTA, Bitcoin, BEST, Ethereum usw. oder aber auch Edelmetalle wie Silber, Gold usw. in eurem Bitpanda Account, könnt ihr selbst entscheiden, von welchem Asset die Bezahlung abgebucht wird. Aber auch Zahlungen ganz klassisch mit Euro sind selbstverständlich möglich. Vorausgesetzt ihr habt euer Bitpanda Konto mit Euros “aufgeladen”.

Bitpanda Karte Gebuehren
Screenshot von der offiziellen Bitpanda Seite: Auflistung der Gebühren

Cashback für die Nutzung

Besonders interessant: es gibt die Möglichkeit Cashback bei jedem Einkauf mit der Bitpanda Karte zu sammeln.
Dieses Cashback kann bis zu 2% betragen und wird automatisch in Bitcoin auf dem Bitpanda Account hinterlegt.
Einzige Voraussetzung: Ihr müsst den börseneigenen Token “BEST” besitzen.
Je nach Anzahl an BEST in eurem Account, steigt der Cashbackbetrag, den ihr erhalten könnt.

Screenshot von der offiziellen Bitpanda Seite: Übersicht der Vorteile / Cashback für BEST-Token Besitzer.

Ab sofort kann die Bitpanda Karte vorbestellt werden.

<Hier geht es zur Bitpanda Karte>*

Mit der Auslieferung ist wohl Mitte Februar zu rechnen***.
Andere Cryptobörsen bieten bereits seit einiger Zeit Kreditkarten mit ähnlichen Funktionen an.
Bitpanda hat allerdings seinen Sitz in der EU und ist auch hier reguliert, was sicher dem ein oder anderen ein besseres Gefühl bzw. mehr Sicherheit gibt.

***Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind noch nicht alle Informationen verfügbar. Daher wird der Artikel stetig mit den neuesten Informationen geupdatet.

 

Disclaimer:

Dieser Beitrag stellt in keinster Weise eine Anregung, Aufforderung o.ä. dar, um in den Kryptomarkt zu investieren. Dieser Beitrag dient nur zur Vorstellung der o.g. / im Beitrag erwähnten Produkte.

Dieser (Erfahrungs-)bericht wurde ohne Einwirkung, Aufforderung, Bezahlung o.ä. durch Bitpanda oder sonstiger Beteiligter erstellt. Alle Äußerungen spiegeln meine eigene Meinung und Erfahrung des Produkts dar.

Kryptowährungen bergen ein hohes Risiko, das bis hin zu einem Totalverlust des Investments führen kann. FinanzielleFreiheit.eu übernimmt keinerlei Haftung für Verluste, die durch den Handel mit Kryptowährungen oder sonstigen Finanzprodukten entstehen. Sämtliche Inhalte auf finazielleFreiheit.eu dienen nur informellen Zwecken und spiegeln nur die persönliche Meinung des Erstellers der jeweiligen Artikel wieder.

 

 

Übrigens: Wenn Ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, abonniert meine Facebookseite und/oder folgt mit auf Twitter.
Sobald ein neuer Beitrag online ist, erfahrt Ihr es dort.

Wie immer gilt: Meine Einträge geben nur meine persönliche Einstellung als Privatanleger wieder und sind nicht als Anlageberatung, Investmentempfehlung oder ähnliches zu verstehen. Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben und hafte auch nicht für jegliches Handeln der Leser. Jeder der im Finanzmarkt aktiv ist, tut dies auf eigene Gefahr und muss sich selbst über die Risiken informieren. Es besteht z.B. immer das Risiko eines Totalverlustes. Von daher seht meinen Blog und die Beiträge bitte nur als Inspiration bzw. als Denkanstoß.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.